Betonsanierung und Instandsetzung

Ermittlung der Ursachen von Schäden an Stahlbeton :

  • Mechanische Angriffe
  • Chemische Angriffe, Chloride oder andere
  • Physikalische Angriffe, Frost - Tau, Erosion, Abnutzung

Sanierung der Betonstruktur nach den Sanierungsprinzipien gemäss geltender Norm.

Behandelte Objekte :

  • Balkone - Terrassen
  • Fassaden – Stützmauern
  • Platten
  • Brücken und Tunnels
  • Schwimmbecken
  • Kläranlagenbecken
  • Trinkwasserreservoire
 

Flüssigabdichtung und Fugen

Anwendung elastischer Abdichtungssysteme auf Kunstharzbasis mit Rissüberbrückenden Eigenschaften.


Behandelte Objekte :

  • Balkone – Terrassen
  • Schwimmbecken
  • Klärwerksbecken
  • Parkdecks, Dachplatten
  • Brücken
  • Mauern
 

Rissinjektion

Abdichtung durch Injektion von Kunstharz unter hohem Druck, um das Eindringen von Wasser durch Risse, Betonfugen, Kiesnester usw. zu verhindern.

Behandelte Objekte :

  • Aufzugsschacht
  • Mauersockel Untergeschoss
  • Platte
  • Tunnelwände
  • Staumauer
 

Spritzmörtel

Spritzen von Nass- oder Trockenmörtel je nach Einsatzzweck.

Behandelte Objekte :

  • Alle zu reprofilierenden Betonstrukturen
  • Keller, Gewölbe
  • Bruchsteinmauern
  • Felswände
 

Stahlschutz

Oberflächenbehandlung von Stahl mit verschiedenen Schutzsystemen, je nach den Angriffen, denen die Strukturen ausgesetzt sind, und nach chemischer Belastung. Auch die Oberflächenvorbereitung durch Sandstrahlen gehört zu unseren Kompetenzen.

Behandelte Objekte :

  • Alle Metallstrukturen
 

Schutz von Betonoberflächen

Anwendung verschiedener Betonschutzsysteme zur Regulierung des Wassergehalts von Beton oder zur Erhöhung seiner Widerstandsfähigkeit gegenchemische Angriffe.

Art des Schutzes :

  • Wasserabweisende Imprägnierung
  • Transparente oder farbige Lasur
  • Anti-Graffiti-Schutz
  • Elastische, getönte, UV-beständige Beschichtung
  • Schutzbeschichtung auf Harzbasis mit hoherchemischer Beständigkeit

 

Carbon-Strukturverstärkung

Aufkleben von Verbundwerkstoffen in Form von Lamellen oder Geweben. Zur Verstärkung tragender Strukturen.

Art der Verstärkung :

  • Flexibel
  • Schubtragfähig
  • Erdbebensicher

Art der verwendeten Werkstoffe :

  • Carbonfasern
  • Glasfasern
  • Aramidfasern
 

Kunstharzbodenbeläge

Auftrag von Kunstharz mit verschiedenen Eigenschaften je nach Einsatz und Funktion des Belags.

Art der Bodenbeläge :

  • Hart
  • Elastisch, wasserdicht
  • Biegsam
  • Glatt
  • Strukturiert, rutschhemmend
  • Antistatisch


Art der verwendeten Werkstoffe :

  • Epoxidharz
  • Polyurethan
  • Methacrylat
 

Sandstrahlen von Beton, Stahl, Holz

Sandstrahlen mit Schleifmittel zur Vorbereitung eines Substrats für das Aufbringen einer Beschichtung, oder einfach um der behandelten Oberfläche einesandgestrahlte Oberflächenoptik zu geben.

Oberflächenart :

  • Beton
  • Stahl
  • Holz
 

Behandlung mit Korrosionsschutzmittel

Diese Behandlung erfolgt in Form einer farblosen wässrigen Lösung odereines Gels. Dieses Produkt hat auf Stahl eine ähnliche korrosionshemmende Wirkung wie eine Phosphatierung. Der Korrosionsinhibitor bildet auf dem Stahl eine passivierende Schicht aus Eisenoxid und verlangsamt den Korrosionsprozess erheblich. Die Behandlung erhöht auch den Schutz des behandelten Betons gegen Frost-Tau-Wechsel.

Diese Behandlung verändert die Oberflächenbeschaffenheit nicht und kann auch auf Beton angewendet werden, der freigelegt bleiben soll.